Tüschebachsweiher

Tüschebachsweiher bei Niederfischbach

Tüschebachsweiher bei Niederfischbach

Nach der erfolgten Sanierung des Staudammes und der damit verbundenen Erneuerung und Verbreiterung der Zufahrtsstraße zum Tüschebachsweiher bei Niederfischbach in der Verbandsgemeinde Kirchen steht den Erholungssuchenden der 3,5 Hektar große See wieder zur Verfügung. Der Weiher ist im Eigentum des Kreisfischervereins Siegen. Dieser hat auch beim kompletten Ablassen des Weihers im Jahre 1998 den gesamten See vorher leergefischt, um den Bestand entweder umzusetzen oder im Kochtopf landen zu lassen. Inzwischen ist der Weiher aber wieder gut gefüllt und die Tretboote stehen wieder bereit, um ein paar Runden auf dem See zu drehen. Danach kann man sich sofort im angrenzenden Restaurant „Haus Tüschebach“ stärken.

Über Dieter

Nach fast 50 Jahren Berufstätigkeit seit dem 1.10.2012 im Ruhestand. Meine freie Zeit verbringe ich mit Fotografieren, ehrenamtlicher Web-Administration, Desktop Publishing, Digitalisierung von Fonts, Digitalisierung von Hörspielen usw. Daneben interessiere ich mich für Theater und für Kunstgeschichte sowie Geschichte allgemein.
Dieser Beitrag wurde unter Rheinland-Pfalz abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *